2. Herren: Auswärtssieg in Groß Lafferde

Zu ungewohnter Uhrzeit 12:00 Uhr reisten wir vergangenen Sonntag zum Auswärtsspiel beim MTV Groß Lafferde. Plan -> nächster Auswärtssieg!!! Die erste Halbzeit ist schnell erzählt. Erstes Tor in der Partie erst in der 5. Minute, ausgeglichenes Spiel bis zur 23. Minute (6:6), Abwehr und Torhüter überragend und im Angriff noch deutlich Luft nach oben. Immerhin konnten wir uns bis zur Pause auf 9:12 absetzen. Der Start in die zweite Hälfte verlief dann ganz nach Plan, sodass die Gastgeber beim Stand von 11:17 bereits in der 38. Minute die zweite Auszeit nehmen mussten. Dies tat unserem Spiel jedoch keinen Abbruch. Wir zogen unseren Stiefel weiter durch und brachten die Gastgeber in der 48. Minute (14:20) um ihre letzte Auszeit. Doch auch diese sollte nicht mehr helfen können. Am Ende konnten wir die Partie mit 19:27 für uns entscheiden.

Fazit: Auswärtssiege sind schön, Sonntags um 12:00 braucht trotzdem keiner!